top of page

Heilarbeit an Missbrauch und Trauma

Missbrauch und Trauma hat viele Gesichter und kann sich auf verschiedenste Arten, oft über lange Zeit unbemerkt, abspielen. So ist es möglich, dass du unsicher bist was und ob dir etwas passiert ist, du aber das Gefühl hast, dass diese Art von Arbeit wichtig für dich ist. Ebenso gut ist es möglich, dass du genau weißt was vorgefallen ist, und woran du mit uns arbeiten möchtest. Vielleicht steckst du auch noch tief in einer toxischen Lebenssituation oder Beziehung fest und brauchst Hilfe um herauszukommen. Egal an welchem Punkt deiner Bewusstwerdung du stehst, wir holen dich ab und unterstützen dich dabei, deinen Weg in ein freies Leben Schritt für Schritt und in deinem Tempo zu gehen.

Wer Missbrauch erlebt hat weiß, dass einen derlei Erfahrungen auf tiefster Ebene verletzen und dadurch das Urvertrauen in die Quelle, und damit in uns selbst beschädigt wird. Unser Bewusstsein speichert Traumata als nicht verarbeitete Gewaltererfahrungen ab, die als Frakturen in unserer Gesamtheit bestehen bleiben. Eine solche Fraktur muss sowohl auf seelischer, mentaler, körperlich-zellulärer als auch feinstofflich-spiritueller Ebene korrekt adressiert und behandelt werden um vollständig heil werden zu können.

Geschieht dies nicht, wiederholen sich auf dem selben Schmerz basierende Muster und Erlebnisse immer wieder in unserem Leben.

Wir wünschen uns für dich, dass du dich wieder ganz, heil und frei fühlen kannst. 

Wenn du mit uns arbeiten möchtest führen wir dich sanft zurück in dein Urvertrauen und sorgen dafür, dass du Gefühle wie Liebe, existenzielle Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen durch die Quelle in dir erfährst, damit sich deine traumatischen Erinnerungen, Gefühle, wiederkehrenden Muster und Symptome auf natürlichem Wege auflösen können. Dies ist ein Prozess, da man dem Unterbewusstsein und der Seele Zeit geben muss den Schmerz Stück für Stück an die Oberfläche zu lassen und zur Heilung freizugeben. Nach und nach werden so im Trauma stecken gebliebene Anteile integriert und Trauma-Bonds erlöst. Außerdem klären wir gemeinsam die alten Programmierungen, die dich offen für deine Erfahrungen gemacht haben, sodass du ein neues Leben ohne derlei Nährböden erschaffen kannst.

Wahrscheinlich musst du lernen wie man gesunde Grenzen setzt und wie es sich anfühlt wertvoll, sicher, beschützt und im Vertrauen zu dir selbst zu sein. Wir helfen dir dabei diese Gefühle in dir aufzubauen. 

Integraler Bestandteil unserer Arbeit ist es, dich mit deinem höchsten Selbst in Kontakt zu bringen, damit du deinen göttlichen Funken wieder als deine wahre Quelle akzeptierst und von falschen Quellen entgiften kannst. Dies ist entscheidend, denn meist ist es das Festhalten an falschen Quellen, wie z.B. toxischen Personen oder Substanzen, das uns davon abhält wahrhaft frei und wir selbst zu werden. Wenn du dich nicht mehr von ungesunden und parasitären Energien abhängig machst und lernst diese von gesunden und nachhaltigen Energien zu unterscheiden, steht dir nichts mehr im Wege dein wahres, göttliches Selbst zu werden und somit in dein Potential zu kommen. 

Wenn du Themen mit toxischem Anteil aufräumen möchtest, ist es wichtig dir bewusst zu machen, dass höchstwahrscheinlich kompromisslose Veränderungen in deinem Leben, Umfeld und deiner Komfortzone notwendig sein werden, um Erfolge zu erzielen. Hat beispielsweise Missbrauch innerhalb der Familie stattgefunden, kann es erforderlich sein, den Kontakt zum betreffenden Familienmitglied vollständig abzubrechen. Wir beraten dich diesbezüglich gerne und erarbeiten mit jedem Klienten und jeder Klientin die individuell beste Lösung. 

Wenn du Fragen hast oder uns deinen Fall schildern möchtest, schreib uns gerne!

Hinweis: Deine Missbrauchs-Themen zu heilen ist ein großer Schritt den du bewusst wollen und gehen solltest, und für den kein anderer Mensch die Verantwortung übernehmen kann. Daher ist der Wunsch in die eigene Verantwortung zu kommen und eventuell bestehende Opfer-Gefühle loszulassen Voraussetzung für ein gelungenes Arbeiten mit dir.  

Hinweis: Die Die Quelle in Dir-Anwenderinnen sind kein schulmedizinisch ausgebildetes Personal. Es werden keine schulmedizinischen Diagnosen gestellt oder ähnliches.

Wende dich gerne an uns in Fällen von:

  • emotionalem und psychischem Missbrauch

  • körperlichem und sexuellem Missbrauch

  • narzisstischem Missbrauch

  • toxischen Familiensystemen und -dynamiken

  • toxischen Beziehungsdynamiken

  • toxischen Lebens- und Berufssituationen

 

und ihren Folgen wie zum Beispiel:

  • Essstörungen

  • Süchten

  • Zwängen und Neurosen

  • PTBS

  • Ängsten und Panikattacken

  • Schlafstörungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

watercolor-g92a1e416b_1280.jpg
bottom of page